DIE ZEITSCHRIFT entwurf

Herausgegeben von Fachverband und Fachgemeinschaft -
bietet religionspädagogische Mitteilungen, Materialien und Handreichungen für den Religionsunterricht.

Einzelpreis: 15.50 EUR
Jahres-Abo (incl. Friedrich Jahresheft und einer Ausgabe der Reihe SCHÜLER) plus entwurf-digital:
67,00 EUR

> Bestellen beim Friedrich Verlag

entwurf 1/2019 „Menschsein verpflichtet: Menschenwürde – Menschenrechte – Menschenpflichten“

„Menschsein verpflichtet: Menschenwürde – Menschenrechte – Menschenpflichten“

Unsere thematischen Artikel führen in die Komplexität des Themas, das Verhältnis von Menschenrechten und Christentum sowie in religionspädagogisch-didaktische Überlegungen zum Thema ein. Die Verschiedenheit der Menschen als Inhalt der Menschenrechte stellt Horst Heller in einem Beitrag für die GS und Klasse 5 – 6 vor, Uwe Hauser kümmert sich anhand zweier neutestamentlichen Erzählungen um die Verankerung der Menschenrechte bei Jesus (Kl. 7– 8), Gernot Meier und Andreas Wittmann stellen einen Unterrichtsentwurf zum Thema „Menschenrechte und Künstliche Intelligenz“ vor (Kl. 8 –10). Ein Unterrichtsprojekt zu den Menschenpflichten für die Sek. II stellt Rita Weiskorn vor, Kerstin Schörner, Julia Turek und Andreas Reinert steuern einen Beitrag zur UN-Kinderrechts-Konvention für die Sek. II bei. Dazu passend, finden Sie im Mittelteil des Heftes acht ausgewählte Bilderkarten zu den Kinderrechten. Jürgen Hudelmayer beschließt das Heft mit einem Fragebogen zum Menschsein des Menschen.

Die Beilage zum Heft:

Das diesem entwurf-Heft beiliegende Arbeitsheft (32 Seiten) von Andreas Reinert hat die drei Themen „Menschenwürde – Menschenrechte – Menschenpflichten“ zum Inhalt. Neben einer geschichtlich-theologischen Einführung werden die Themen mit jeweils zwei Konkretionen zugespitzt.